3 C
Bayreuth
Montag, 28. November 22

Ludwigstraße – Die kulinarische Meile

Bayreuth leuchtetLudwigstraße – Die kulinarische Meile
vonred

Man kann in Bayreuth nicht verhungern, das kulinarische Angebot ist groß. Nun haben sich in kürzester Zeit gleich mehrere neue Gaststätten den bereits existierenden in der Ludwigstraße zugesellt, sodass plötzlich eine aus nicht weniger als sieben Lokalitäten bestehende kulinarische Meile entstand, die ausnahmslos gutes Essen zu relativ kleinen Preisen anbietet. Den „Alteingesessenen“ – der Brasserie Louis, der alternativen Tortenschmiede, dem Brotladen PEMAría und dem guten Thai Hua Hin – haben sich zugesellt: der Pickup Store (Ready meals & Fitness Meals, Salate, Frühstück, Dressings, Marmeladen, Tee u.a., auch die Falafel-Lasagne ist einfach köstlich), das Focacciala (der Name ist selbsterklärend, das Céfalu schmeckt auch gut), das Baggersla in einem frisch renovierten Altbau (Baggersla, Flädle, Salate, Eierküchla, Softeis) und das naupaka, in dem hawaiianische Esskultur auf den Tisch kommt: mit Bowls, auch zum Selbermachen. Empfohlen sei eine Schüssel Reis mit Honigsenf, allen 7 Gemüsesorten, verrührt mit gesalzenen Erdnüssen, schwarzem Sesam und Röstzwiebeln. Erstaunlich also, was für eine edle „Fressgasse“ da unversehens gegenüber dem Neuen Schloss erlaufen und erschmeckt werden kann.

Weiterschmökern

Bügeln is schee

Beiträge nach tags:

Die beliebtesten Artikel