21.8 C
Bayreuth
Mittwoch, 17. Juli 24

VOM GRÜNEN HÜGEL

Tonbandgespräche mit Wolfgang Wagner von Raymond Tholl Bayreuth 14....

Eine psychosoziale Senta

Der Fliegende Holländer in der Deutschen Oper...

Seltene Stücke vom ganzen Wagner

The Wagner Project entdeckt Frühes und Spätes Es...

Lachssuppe

RezepteLachssuppe

Für 4 Personen

500 g Lachsfilet, 2 Möhren, 4 Kartoffeln, 1 Stange Lauch, 2 Esslöffel Butter, 2 Lorbeerblätter,  2 Zitronenscheiben, 1 l Fischfond oder Gemüsebrühe, 1 Bund Dill, 300 ml Sahne Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer, 1 Prise Zucker

Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in ½ cm große Würfel schneiden. Den Lauch putzen, längs aufschneiden, waschen und in feine Ringe schneiden.

Die Butter in  einem Topf erhitzen und das Gemüse und die Kartoffeln darin 2-3 Minuten anschwitzen. Die Lorbeerblätter und die Zitronenscheiben zugeben und alles mit dem Fischfond oder der Gemüsebrühe auffüllen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen. 

Inzwischen den Lachs trockentupfen und in 1 cm große Würfel schneiden. Den Dill waschen und trockentupfen. 4 kleine Stiele zur Dekoration beiseite legen. Den restlichen Dill fein hacken.

Sobald die Kartoffeln gar sind, die Lorbeerblätter und die Zitronenscheiben herausnehmen und die Sahne zugeben. Dann den Lachs und die Hälfte vom Dill in die heiße Suppe geben und darin 2-3 Minuten gar ziehen lassen. Danach die Suppe 6-8 Minuten nochmals erhitzen.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und restlichem Dill abschmecken. Dazu passt frisches Baguette.

Weiterschmökern

Beiträge nach Kategorien:

Die beliebtesten Artikel