12.6 C
Bayreuth
Mittwoch, 25. Mai 22

Die Geschichte vom Wackelstein

Das Alte Gebirge – so nennt man...

Milchreis

Für 4 Personen Zutaten: 500g Rundkornreis oder Milchreis,...

Macadamia: Königin der Nüsse

Macadamianüsse gelten als die besten aller Nüsse...

Literatur

Schriftsteller Thomas Rosenlöcher gestorben

Er hat die Befindlichkeiten der Ostdeutschen in seinen Arbeiten reflektiert. Jetzt ist der Dresdner Autor Thomas Rosenlöcher gestorben.

Autobiografien von Nigel Kennedy und David Garrett

Beide sind als Stargeiger bekannt. Wie viele ihrer Wege dorthin sich gleichen, zeigen die Autobiografien von Nigel Kennedy und David Garrett.

Acht Titel auf der Shortlist für Deutschen Sachbuchpreis

Aus insgesamt 244 Werken hat eine Jury acht Kandidaten für den Deutschen Sachbuchpreis 2022...

Esther Kinsky erhält den Kleist-Preis

Ihr neuer Roman «Rombo» erzählt meisterhaft von Menschen und Landschaften. Jetzt wird die Autorin Esther Kinsky mit dem renommierten Kleist-Preis ausgezeichnet.

Mitten hinein ins Leben – Stadtschreiber erfinden sich neu

Vom Promi bis eher unbekannten Persönlichkeiten: Mehrere Orte in Deutschland ernennen regelmäßig Stadtschreiber. Ihre Aufgaben nehmen sie ganz unterschiedlich wahr.

Schriftsteller Thomas Rosenlöcher gestorben

Er hat die Befindlichkeiten der Ostdeutschen in seinen Arbeiten reflektiert. Jetzt ist der Dresdner Autor Thomas Rosenlöcher gestorben.

Autobiografien von Nigel Kennedy und David Garrett

Beide sind als Stargeiger bekannt. Wie viele ihrer Wege dorthin sich gleichen, zeigen die Autobiografien von Nigel Kennedy und David Garrett.

Acht Titel auf der Shortlist für Deutschen Sachbuchpreis

Aus insgesamt 244 Werken hat eine Jury acht Kandidaten für den Deutschen Sachbuchpreis 2022 ausgewählt. Zu den Nominierten zählen historisch geprägte Bücher wie «Die...

Esther Kinsky erhält den Kleist-Preis

Ihr neuer Roman «Rombo» erzählt meisterhaft von Menschen und Landschaften. Jetzt wird die Autorin Esther Kinsky mit dem renommierten Kleist-Preis ausgezeichnet.

Mitten hinein ins Leben – Stadtschreiber erfinden sich neu

Vom Promi bis eher unbekannten Persönlichkeiten: Mehrere Orte in Deutschland ernennen regelmäßig Stadtschreiber. Ihre Aufgaben nehmen sie ganz unterschiedlich wahr.

Festakt – 450 Jahre Herzog August Bibliothek

Mit einer Sonderausstellung und einem großen Jubiläumsprogramm feiert die Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel in diesem Jahr ihr 450-jähriges Bestehen.

T.C. Boyle sieht im Schreiben seinen Sinn des Lebens

Das Schreiben habe ihm das Leben gerettet. Sagt der amerikanische Bestsellerautor T.C. Boyle.

Steinmeier würdigt Achternbusch als «Universalkünstler»

Herbert Achternbusch war Filmemacher, Schriftsteller und Maler. Nun ist er mit 83 gestorben. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigt ihn für seine Bereicherung der deutschen Kulturlandschaft.

Weiterlesen

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

StartLiteratur