13.5 C
Bayreuth
Samstag, 15. Juni 24

(K)ein Freilichtstück

Die Studiobühne Bayreuth spielt Romeo und Julia...

Ein echter Musiker

Augsburg - Albert Mamriev spielt: Liszt und...

Vom Grünen Hügel

Tonbandgespräche mit Wolfgang Wagner von Raymond Tholl Bayreuth, 14....

BRUNO DE SÁ – Neapolitanische Schule

Ordenskirche St. Georgen St. Georgen 50, Bayreuth

Dimitris Karakantas | nuovo barocco Ordenskirche St. Georgen Der brasilianische Ausnahmesänger Bruno de Sá zählt mittlerweile zu den Fixsternen der internationalen Barockszene und ist spätestens nach seiner fulminanten Interpretation der Cleofide in Alessandro nell’Indie 2022 auch aus dem Bayreuth Baroque Opera Festival nicht mehr wegzudenken. Seine helle, alle Höhen und Koloraturen mit natürlicher Leichtigkeit bewältigende […]

VÉRONIQUE GENS – Passion

Ordenskirche St. Georgen St. Georgen 50, Bayreuth

Louis-Noël Bestion de Camboulas | Ensemble Les Surprises Ordenskirche St. Georgen Ob leidende Mütter, unglücklich Liebende, Verlassene oder Wütende – auf der barocken Opernbühne treffen wir immer wieder auf starke Frauenfiguren, die sich bald heroisch, bald still-entsagend aber stets selbstbewusst und leidensfähig ihrem Schicksal entgegenstellen. Die gefragte französische Sopranistin Véronique Gens widmet sich diesen komplexen […]

Festliche Bläserserenade

Ordenskirche St. Georgen St. Georgen 50, Bayreuth

Solist:innen und Bläserensemble im Rahmen des 73. Festival junger Künstler Bayreuth mit Werken von u. a. J. S. Bach, W. A. Mozart, R. Wagner und E. Morricone Musikalische Leitung: Prof. Otto Sauter, Trompete, Prof. Dr. Dariusz Mikulski, Horn. Eintritt Karten sind bei der Theaterkasse Bayreuth oder an den Abendkassen erhältlich. Den Preis bestimmen Sie selbst. […]

Adventskonzert der Städtischen Musikschule

Ordenskirche St. Georgen St. Georgen 50, Bayreuth

Am Sonntag, 04.12.2022, 17 Uhr findet in der Ordenskirche St. Georgen ein adventliches Konzert der Städtischen Musikschule statt. Junge Solist*innen und Ensembles präsentieren stimmungsvolle Werke in unterschiedlichen Besetzungen. Eintritt frei.  

Kostenlos

Johanna Rosa Falkinger / Marie Theoleyre – Trois Leçons de Ténèbres

Ordenskirche St. Georgen St. Georgen 50, Bayreuth

François Couperin war als Hofkomponist Ludwig XIV. eine der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten seiner Zeit und die einflussreichste musikalische Größe zwischen Jean-Baptiste Lully und Jean-Philippe Rameau, nicht umsonst wurde er von seinen Zeitgenossen auch „Le Grand“ genannt. 1714 komponierte er seine Leçons de Ténèbres für die Pariser Abbaye royale de Longchamp. Die Gattung der Tenebrae-Lamentationen hatte in Frankreich des […]

Ensemble Diderot – Trisonaten aus Dresden

Ordenskirche St. Georgen St. Georgen 50, Bayreuth

Die Zeit der sächsisch-polnischen Union (1697–1763) zählt zu den glanzvollsten Perioden der Dresdener Musikgeschichte. Sie begann mit der Wahl Augusts des Starken zum König von Polen und hielt bis zum Ende des Siebenjährigen Krieges an. Im Zentrum des Dresdner Musiklebens stand die dortige Hofkapelle, die seit 1733 von Johann Adolph Hasse geleitet wurde und der seit 1712 […]

Ars Antiqua Austria – Fidium Harmonia

Ordenskirche St. Georgen St. Georgen 50, Bayreuth

Das pittoreske Kitzbühel hat nicht nur bedeutende Schifahrer und Bergsteiger hervorgebracht; 1665 wurde hier der bis heute leider weithin vergessene Komponist Benedikt Anton Aufschnaiter geboren, der in Wien studiert hatte und ab 1705 die Stelle des Kapellmeisters am fürstbischöflichen Hof in Passau übernahm, wo er 1742 auch starb. Entsprechend seiner Anstellung an einem katholischen Bischofssitz […]