7.8 C
Bayreuth
Mittwoch, 21. Februar 24

Am Ende denn doch eine Form

Werner Schwabs ÜBERGEWICHT unwichtig: UNFORM im Nürnberger...

Vom Reichtum deutscher Sprachkunst und Kulturkritik

Endlich erschienen: Hans Mayers Shakespeare und die...

In jedem Sinne attraktiv

Don Giovanni am Nürnberger Staatstheater Wer ist Don...

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Franz Liszt: Études d’exécution transcendante – Pianale Preisträger: Dongping Wang

2. Juli 2023 @ 18:00 - 20:00

€5 – €20

Was bedeutet denn eigentlich „transzendent“? „Übersinnlich und übernatürlich“ kann man in Wörterbüchern lesen . . . aber auch „Jede bisherige Erfahrung sprengend!“ – machen Sie sich auf etwas gefasst liebe Klavierenthusiasten – es wird eine Herausforderung für Sie aber auch den jungen Preisträger aus der Klasse von Prof. Igor Levit an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover: knapp zwei Stunden incl. Pause mit 12 Stücken mit überirdischen pianistischen Herausforderungen! Robert Schumann urteilte: „Es sind wahre Sturm- und Graus-Etüden …“

Die 25 Jahre Kompositionsgeschichte dieses Zyklusses begannen 1826, als Liszt 15 Jahre alt war; 1839 gab er die revidierte zweite Fassung heraus und 1851 die endgültige Fassung, gewidmet seinem Lehrer Czerny. Jedes der 12 Stücke beschreibt eine „Klangvorstellung“ schreibt Petra Simon im Kammermusikführer und fährt fort: „ … eine poetische Idee, die den Kompositionen ihren Antrieb gibt.“

Die Pianale Fulda kombiniert einen Klavierwettbewerb mit Meisterkursen und einem veritablen Festival in und um Fulda. Der Gründerin und Leiterin Professor Uta Weyand-Schäfer gelingt es Jahr für Jahr international renommierte Dozentinnen und Dozenten zu gewinnen und hochkarätige junge Künstler zusammenzubringen.

Details

Datum:
2. Juli 2023
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
€5 – €20
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.steingraeber.de/veranstaltungen/

Veranstaltungsort

Steingraeber Haus, Kammermusiksaal
Friedrichstraße 2
Bayreuth, 95445
Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Bildrechte ©
Wang