26.8 C
Bayreuth
Donnerstag, 30. Juni 22

Leider abgereist

Das Allerschönste an einer Ferienwohnung ist das...

Tonbandgespräche mit Wolfgang Wagner Bayreuth 13.8.1999

Am Ursprung dieser Serie ‘Bayreuth erlebt’ stand...

Sonderausstellung „VolksWagner. Popularisierung – Aneignung – Kitsch“

Richard Wagner Museum Richard-Wagner-Str. 48, Bayreuth

Was haben Django Unchained, Heavy Metal und Pilsner Bier mit Richard Wagner zu tun? Dieser Frage geht das Richard Wagner Museum im Sommer 2022 in der Ausstellung „VolksWagner. Popularisierung – Aneignung – Kitsch“ nach und zeigt das ambivalente Spannungsfeld, in dem Richard Wagner und sein künstlerisches Vermächtnis sich seit jeher bewegen: Denn während der Schöpfer […]

Serientermine

Festspiele für Einsteiger – oder: Wie (üb)erlebe ich einen Tag am Grünen Hügel

Richard Wagner Museum Richard-Wagner-Str. 48, Bayreuth

Diese Informationsveranstaltung beantwortet kurz, bündig und unterhaltsam drängende Fragen von Neu-Wagnerianern und solchen, die es werden wollen: „Festspiele für Einsteiger“ erklärt am Modell des Festspielhauses des Richard Wagner Museums anschaulich, was Interessierte auf dem Grünen Hügel erwartet. Der Termin erlaubt Interessenten den Museumsbesuch vor der Aufführung, und danach die unmittelbare praktische Anwendung im Bayreuther Festspielhaus! […]

Wahnfried-Konzerte: Tannhäuser-Paraphrase für Streichseptett

Richard Wagner Museum Richard-Wagner-Str. 48, Bayreuth

In einer eigens erstellten Fassung für Streichseptett präsentiert das Solistenensemble D’Accord Wagners »Tannhäuser«. Nach großen Erfolgen mit ihrer „bemerkenswerten Tristan-Paraphrase“ in der Elbphilharmonie Hamburg, in Bayreuth und beim Reykjavik Arts Festival kehrt D`Accord nun nach Wahnfried zurück.

€25

Sonderausstellung „VolksWagner. Popularisierung – Aneignung – Kitsch“

Richard Wagner Museum Richard-Wagner-Str. 48, Bayreuth

Was haben Django Unchained, Heavy Metal und Pilsner Bier mit Richard Wagner zu tun? Dieser Frage geht das Richard Wagner Museum im Sommer 2022 in der Ausstellung „VolksWagner. Popularisierung – Aneignung – Kitsch“ nach und zeigt das ambivalente Spannungsfeld, in dem Richard Wagner und sein künstlerisches Vermächtnis sich seit jeher bewegen: Denn während der Schöpfer […]