-0.9 C
Bayreuth
Freitag, 9. Dezember 22

War hier: Ingeborg Bachmann

Sie war eines der wenigen Genies der...

Hurra, wir leben noch!

Alles wird gut. So lautete die Überschrift...

Ab auf die Piste! Eine kurze Geschichtedes Wintersports im Fichtelgebirge

Gemächlich kämpft sich das schwarze Ungetüm durch...

Vegetarischer Borschtsch aus der Ukraine

RezepteVegetarischer Borschtsch aus der Ukraine

Zutaten für 6 Personen

2 geschälte Rote Beete in kleinen Streifen. 4 Möhren in Scheiben. 700 g Weißkohl in Streifen. 4 große gewürfelte Kartoffeln. 1 kleines Stück Sellerieknolle in kleinen Würfeln. 2 gepresste Knoblauchzehen. 1 gewürfelte Gemüsezwiebel. 2 Lorbeerblätter. 2 EL gehackte Petersilie. 4 EL Tomatenmark. 1,25 l Gemüsebrühe. Salz. 10 schwarze Pfefferkörner. Olivenöl. 250 ml Saure Sahne. 1 EL Zitronensaft.

So geht‘s:

Öl in einer Pfanne erhitzen. Sellerie und Rote Beete darin anschwitzen, dann aus der Pfanne nehmen. In neuem Öl die Gemüsezwiebel und den Knoblauch anbraten. Die Kartoffelwürfel dazu geben und leicht anbraten. Brühe dazu gießen und zum Kochen bringen. Das restliche Gemüse, die Pfefferkörner, das Tomatenmark und das Lorbeerblatt hinein geben, ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dabei mehrmals umrühren. Mit Salz abschmecken. Während des Kochens die Saure Sahne mit dem Zitronensaft verrühren und ziehen lassen. Das Ganze wird schließlich mit (weißem oder anderem) Brot und der Sahne serviert.

Fertig ist die ukrainische Nationalsuppe – guten Appetit!

Weiterschmökern

Beiträge nach Kategorien:

Die beliebtesten Artikel