25.2 C
Bayreuth
Samstag, 2. Juli 22

Leider abgereist

Das Allerschönste an einer Ferienwohnung ist das...

Tonbandgespräche mit Wolfgang Wagner Bayreuth 13.8.1999

Am Ursprung dieser Serie ‘Bayreuth erlebt’ stand...

Schokoladensoufflé mit flüssigem Kern

AllgemeinSchokoladensoufflé mit flüssigem Kern

Ein schnelles und einfaches Rezept für Schoko-Soufflés mit einem flüssigen Kern.
Zutaten (für 6 Törtchen): 200 g Zartbitterschokolade, 120 g Butter, 4 Eier, 100 g Zucker, 1 Packung Vanillezucker, 1 Prise Salz, 80 g Butter, 80g Mehl.
Der Backofen muss auf 180 Grad bei Ober-/Unterhitze oder Umluft 160 Grad vorgeheizt werden.

Anleitung:
Zuerst schmelzt man die Butter in einem Topf und mischt dann die grob gehackte Zartbitterschokolade unter. Wenn alles geschmolzen ist, gibt man Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel und schlägt die Masse schaumig. Danach gibt man den Schokoladen-Butter-Mix hinzu und verrührt alles gut. Zum Schluss muss man nur noch das Mehl nach und nach unterrühren, dann ist der Teig auch schon fertig.
Als nächstes verteilt man den Teig gleichmäßig auf 6 kleine Porzellan-Förmchen und muss diese dann im mittleren Einschub für 13 Minuten backen. Hierbei ist wichtig, dass man die Törtchen nicht länger backt, da sonst der Kern nicht mehr flüssig ist. Ich persönlich mag den Kern gerne flüssiger und backe die Törtchen daher nur 11-12 Minuten. Nach dem Backen sollte man sie sofort servieren. Für ein ultimatives Geschmacks-erlebnis, gebe ich auf die frisch gebackenen Törtchen noch Puderzucker und ein paar Schokoflocken sowie eine Kugel Vanilleeis.

Weiterschmökern

Beiträge nach tags:

Die beliebtesten Artikel