3 C
Bayreuth
Montag, 28. November 22

Pfeffrige Vortrefflichkeit

AbschweifungenPfeffrige Vortrefflichkeit

Macanudo Inspirado WHITE Robusto | Länge: 5 Inch | Ringmaß: 50 Deckblatt: Ecuador | Umblatt: Indonesien | Einlage: Nicaragua, Mexiko | Totalmente a Mano

Langsam erfüllt der kräftige, würzige Duft den Raum. Viele Mitmenschen empfinden den Geruch als scharf und penetrant. Einige gehen sogar so weit, sich über den Gestank zu echauffieren. Letztere sind der Grund dafür, weshalb ich nicht mehr in der Öffentlichkeit Zigarre rauche. Und es geht nicht nur mir so. Die Rauchkultur ist vor die Hunde gegangen und mit ihr ein Teil des gesellschaftlichen Laissez-faire, des entspannten Beisammenseins mit Verzicht auf den Moralismus, der es sich erlaubt die eigenen, stets zu wichtiggenommenen Befindlichkeiten dem Gegenüber zur Last zu machen. Nach Rückzug auf meine Terrasse brauche ich hieran keinne weiteren Gedanken verschwenden und kann mich ganz der Zigarre widmen. Der Kaltgeruch entfaltet Noten von Honig und abgelagerten Heu. Der Kaltzug ist nahezu geschmacklos. Das ist nicht dramatisch, deutet aber auf einen etwas langweiligen Gesamtgenuss hin. Nun vorsichtig mit dem Streichholz entzündet, befinden wir uns am Anfang dieses Textes. Die Zigarre riecht köstlich. Der erste Zug schmeckt zunächst entsprechend. Zeder, Thymian und der angekündigte Honig entfalten ein feines Potpourri. Mit Bedauern stelle ich aber fest, dass das Zugverhalten zu leicht geraten ist. Mit Tabak wurde also gespart. Schade. Zu den Honignoten gesellt sich im ersten Drittel die Andeutung von rotem Pfeffer. Die Zigarre wird leicht scharf. Im mittleren, dem goldenen Drittel dominieren süße Töne. Der Honig wird ergänzt von einem zarten Bananengeschmack, wie man ihn von einem frisch gezapften Weißbier kennt. Der Rauch ist vollmundig, aber nicht voluminös. Nach einem viel zu kurzen Hochgenuss, flacht die Zigarre plötzlich ab. Sie wird scharf und pfeffrig. Nur mit Mühe sind noch Nuancen von italienischen Kräutern zu schmecken. Dann endet der Genuss in einer undefinierten Schärfe. Bei dem günstigen Preis der Zigarre kein Problem. Ich würde sie wieder rauchen. Aber erst nachdem ich einige meiner Montecristo Open genossen habe. 

Weiterschmökern

Bügeln is schee

Beiträge nach tags:

Die beliebtesten Artikel