-4 C
Bayreuth
Mittwoch, 8. Februar 23

Wir spielen Oper! (und mehr von den Salzburger Festspielen 2022)

Wagner darf offensichtlich nicht fehlen – nicht...

Einzigartig bürgerlich – Die Karfreitagsprozession zau Lohr am Main

Keine Karfreitagsprozession ist älter. Die erste Quelle,...

Der anthroposophe Wagner

Rudolf Steiner hielt 1905 vier Vorträge in...

Jenseits der Vernunft

WagnerbücherJenseits der Vernunft

In seiner in jedem Sinne gewichtigen Groß-Untersuchung unternimmt Karol Berger nicht weniger als den Versuch, 1. Wagner gegen Nietzsches Angriffe zu verteidigen und 2. den Ring, Tristan, die Meistersinger und Parsifal innerhalb der Operngeschichte so zu verorten, dass unversehens klar wird, was Wagner der italienischen Opeer verdankte. Jenseits der Vernunft richtet sich an alle Wagner-Freunde, die es genau wissen wollen und Spaß daran haben, dem Komponisten bei der dramaturgisch-musikalisch-philosophischen Tiefenarbeit – und dem polemischen, auf Unvernunftspfaden wandernden Philosophen beim Scheitern an Wagner zuzuschauen.

Karol Berger: Jenseits der Vernunft. Form und Bedeutung in Wagners Musikdramen. Metzler / Bärenreiter, 2022. 521 Seiten. 49,99 Euro.

Weiterschmökern

Ein Abschied

Ein Traumspiel

Beiträge nach Kategorien:

Die beliebtesten Artikel