18.3 C
Bayreuth
Freitag, 19. August 22

Prachtgemäuer

Mit den Prachtgemäuern vollendeten die Autoren eine...

Dem Text ins Auge schauen. Pianobar, von Otto Jägersberg

Normalerweise zitiere ich nicht aus den Büchern,...

Hans Neuenfels

Manchmal waren sie wirr, manchmal etwas langweilig,...

Jagdsaison

Sie saßen dicht beieinander, der alte Berg Raabe und sein Waldwichtel. In der Dämmerung erschien der schlanke Laubfrosch größer als gewöhnlich – und sehr aufgeregt. „Wichtel – Wichtel hör doch!“ Wichtel hörte. „Wohin so hastig!“ „Er ist soeben vorübergegangen! Kleiner König, hat er gesagt, warum bist du nicht bei der Chorprobe zum Feiertag? Ich kann doch nicht singen, Herr“, habe ich gesagt – und Er – „Ich gebe dir eine Stimme! Du sollst einen langen tiefen Ton singen, mit einem kleinen Kullern am Ende! Und du sollst so lange singen, wie jemand dich hört!“

„Und jetzt muss ich zur Chorprobe – aber wo ist die?“ „Nächste Wiese links – Schraat, mein Rabe, du bist doch ein Singvogel – jetzt los!“ Von der Wiese tönte es: Löffel der Feldhase schlug den Rhythmus mit dem Hinterlauf. Tack, Tack, Tack! Sieben junge Zaunkönige saßen brav einer über den anderen auf dem Busch am Steinbruch; Auerhahns Familie kollerte im Takt, der Fuchs bellte sein „Hi“ synkopisch dazwischen. Grillen zirpten, Mäuse pfiffen, der Schlag der Hasenpfote hielt alle zusammen.

„Halt – jetzt kommt die neue Stimme!“ rief der Wichtel – und ein langer runder Sang kam aus der Kehle des kleinen Froschkönigs, Jubel und ein wasserheller Triller. Pause. „Das ist ja herrlich!“ rief der Wichtel. „Eine Sängerin fehlt noch – aber da ist sie schon!“ Dann sang die Amsel. Die Chorgemeinschaft fiel zurück – leise schwankend, drängend; und die Amsel sang. Hoch oben auf der Baumspitze jubelte sie ihr Frühlingslied, ein Beben ging durch den Wald, die Süße des Lebens. 

Jäh brach der Wohllaut ab. Die Kugel pfiff – ein Knall, ein ferner langer Klagelaut. – Die Wiese war leer, die Amsel fort, „Jagdzeit!“ sagte der alte Rabe und flog davon. 

Am nächsten Morgen schon, der Tau benetzte die grünen Wiesen, hörte man sie wieder musizieren. 

Weiterschmökern

Beiträge nach tags:

Die beliebtesten Artikel