14.5 C
Bayreuth
Dienstag, 18. Juni 24

Seltene Stücke vom ganzen Wagner

The Wagner Project entdeckt Frühes und Spätes Es...

(K)ein Freilichtstück

Die Studiobühne Bayreuth spielt Romeo und Julia...

Ein echter Musiker

Augsburg - Albert Mamriev spielt: Liszt und...

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wagners Werke wirklich verstehen – Werkeinführungen von Hans Martin Gräbner am Liszt Flügel

25. August 2023 @ 8:00 - 17:00

€17

In seinen kurzweiligen Werkeinführungen verschafft der Pianist Hans Martin Gräbner vom Flügel aus einen Überblick über die Handlung und die musikalischen Schlüsselstellen. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf den aktuellen Inszenierungen, sondern – neben einem kurzen Abriss der Entstehungsgeschichte – vor allem auf dem Werk an sich, in das der Musiker anhand vieler Klangbeispiele (teilweise sogar gesungen) ebenso informativ wie charmant einführt. Selbstverständlich können die Veranstaltungen auch ohne eine Eintrittskarte für die Festspiele besucht werden.

„Mein Einführungsvortrag soll leben, das Publikum soll idealerweise nach einer Stunde das Gefühl haben, ein Stück weit in die Welt des Wagner-Werkes eingetaucht zu sein “ beschreibt Gräbner seine Intention. Hans Martin Gräbner ist Komponist, Pianist, Dirigent und Musikwissenschaftler, er war zweimaliger Stipendiat der Richard-Wagner-Stipendienstiftung und beschäftigt sich seit mehr als dreißig Jahren immer wieder intensiv mit dem Werk Richard Wagners.

Werkeinführungen im Rokokosaal, Friedrichstraße 2, Bayreuth, 11 Uhr (Ende ca. 12 Uhr) an JEDEM Vorstellungstag zur jeweiligen Aufführung des Bayreuther Festspielhauses. Zusätzlich auch vor jeder Generalprobe der Bayreuther Festspiele! Karten NUR an der Tageskasse ab 10:30 Uhr. Kosten 17 Euro (keine Ermäßigungen). Besuch des Klaviermuseums inbegriffen.

Details

Datum:
25. August 2023
Zeit:
8:00 - 17:00
Eintritt:
€17
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.steingraeber.de/veranstaltungen/

Weitere Angaben

Bildrechte ©
Gräbner

Veranstaltungsort

Steingraeber-Haus, Rokokosaal
Friedrichstraße 2
Bayreuth, 95444
Google Karte anzeigen
Telefon
0921-64049
Veranstaltungsort-Website anzeigen

In seinen kurzweiligen Werkeinführungen verschafft der Pianist Hans Martin Gräbner vom Flügel aus einen Überblick über die Handlung und die musikalischen Schlüsselstellen. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf den aktuellen Inszenierungen, sondern – neben einem kurzen Abriss der Entstehungsgeschichte – vor allem auf dem Werk an sich, in das der Musiker anhand vieler Klangbeispiele (teilweise sogar gesungen) ebenso informativ wie charmant einführt. Selbstverständlich können die Veranstaltungen auch ohne eine Eintrittskarte für die Festspiele besucht werden.

„Mein Einführungsvortrag soll leben, das Publikum soll idealerweise nach einer Stunde das Gefühl haben, ein Stück weit in die Welt des Wagner-Werkes eingetaucht zu sein “ beschreibt Gräbner seine Intention. Hans Martin Gräbner ist Komponist, Pianist, Dirigent und Musikwissenschaftler, er war zweimaliger Stipendiat der Richard-Wagner-Stipendienstiftung und beschäftigt sich seit mehr als dreißig Jahren immer wieder intensiv mit dem Werk Richard Wagners.

Werkeinführungen im Rokokosaal, Friedrichstraße 2, Bayreuth, 11 Uhr (Ende ca. 12 Uhr) an JEDEM Vorstellungstag zur jeweiligen Aufführung des Bayreuther Festspielhauses. Zusätzlich auch vor jeder Generalprobe der Bayreuther Festspiele! Karten NUR an der Tageskasse ab 10:30 Uhr. Kosten 17 Euro (keine Ermäßigungen). Besuch des Klaviermuseums inbegriffen.

Details

Datum:
25. August 2023
Zeit:
11:00 - 12:00
Eintritt:
€17
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.steingraeber.de/veranstaltungen/

Weitere Angaben

Bildrechte ©
Gräbner

Veranstaltungsort

Steingraeber-Haus, Rokokosaal
Friedrichstraße 2
Bayreuth, 95444
Google Karte anzeigen
Telefon
0921-64049
Veranstaltungsort-Website anzeigen