0.4 C
Bayreuth
Montag, 6. Februar 23

Wenn es neiwärst geht: Gedanken zum Volksglauben

Wenn der Herbst Einzug hält, beginnt die...

Trinkkultur

Die sardischen Weine haben eine ganz besondere...

Lektüre zwischen den Jahren

Jedes Jahr erhalten wir Buchhändler zu einem...

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Thurnauer Tanzboden

30. April 2022 @ 19:00 - 23:00

Kostenlos

Bald heißt es auf Schloss Thurnau  “sehen – gesehen werden – mittanzen”. Im Rahmen des Thurnauer Tanzbodens, eines historischen Balls, werden barocke Gesellschaftstänze aus dem 18. Jahrhundert wieder lebendig. Die Veranstaltung wird von Studierenden der Universität Bayreuth organisiert, die sich unter der Leitung von Dr. Silvia Bier am Forschungsinstitut für Musiktheater mit einer originalen Tanzsammlung der Grafen Giech in Thurnau beschäftigt haben. Gäste des Balls können am Vortag in einer Tanzstunde einige der Tänze erlernen, aber auch ohne Vorerfahrung kann am Abend des Balls mitgetanzt werden.

Der Thurnauer Tanzboden findet am 30. April 2022 im Ahnensaal auf Schloss Thurnau statt. Der Einlass beginnt um 18 Uhr. Um 18:30 Uhr wird das anlassgebende Giech’sche Tanzbüchlein vorgestellt. 19:00 Uhr wird der Ball offiziell eröffnet.

Der Eintritt ist frei, die Anzahl der Eintrittskarten ist jedoch begrenzt. Kartenreservierungen gibt es unter www.theateramcampus.de/karten. Es gilt voraussichtlich die 2G+ Regel (bitte informieren Sie sich kurzfristig auf der Website).

Details

Datum:
30. April 2022
Zeit:
19:00 - 23:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://theateramcampus.de/karten

Veranstaltungsort

Schloss Thurnau
Am Marktplatz 1
Thurnau, 95349
Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Bildrechte ©
Thurnauer Tanzboden