30 C
Bayreuth
Mittwoch, 17. August 22

Liszt-Foto-Sammlung

132 original abgezogene und gelegentlich signierte Fotos...

Die gute alte Machozeit

Gestern erwischte ich mich dabei, wie ich...

Eine Bedeutung jenseits des Offensichtlichen: Valentin Schwarz

„Die Frage des Regisseurs ist doch: Wie...

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Symposium „Tendenzen und Perspektiven der Wagner-Regie“

2. August @ 10:00 - 16:30

Kostenlos

Während der Festpielsaison 2022 veranstaltet das Richard Wagner Museum ein Symposium zum Thema „Tendenzen und Perspektiven der Wagner-Regie“. Das Symposium findet am 2. August (10.00 bis 16.30 Uhr) und 3. August 2022 (10.00 bis 12.30 Uhr) im Siegfried Wagner-Haus statt. Der Besuch des Symposiums ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Im Fokus des Symposiums steht die Frage nach möglichen Perspektiven der Wagner-Regie, die sich vor dem Hintergrund der aktuellen gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Situation in einem zunehmenden Spannungsverhältnis zwischen historischem Werk, Interpretation und Zuschauererwartung bewegt. Teilnehmer sind Prof. Dr. Udo Bermbach, Klaus Billand, Axel Brüggemann, Dr. Sven Friedrich, Jasmin Solfaghari, Prof. Dr. Susanne Vill und Klaus Florian Vogt.

Hinweis: Für Museumsbesucher ist die Besichtigung des Siegfried Wagner-Hauses in dieser Zeit nur eingeschränkt möglich.

Details

Datum:
2. August
Zeit:
10:00 - 16:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Webseite:
https://www.wagnermuseum.de/2022/07/symposium-tendenzen-und-perspektiven-der-wagner-regie/

Veranstalter

Richard Wagner Museum
Telefon:
0921-75728-16
E-Mail:
info@wagnermuseum.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Bildrechte ©
Richard Wagner Museum

Veranstaltungsort

Richard Wagner Museum
Richard-Wagner-Str. 48
Bayreuth, 95444
Google Karte anzeigen
Telefon:
0921-75728-16
Veranstaltungsort-Website anzeigen