5.5 C
Bayreuth
Dienstag, 27. Februar 24

Am Ende denn doch eine Form

Werner Schwabs ÜBERGEWICHT unwichtig: UNFORM im Nürnberger...

Vom Reichtum deutscher Sprachkunst und Kulturkritik

Endlich erschienen: Hans Mayers Shakespeare und die...

In jedem Sinne attraktiv

Don Giovanni am Nürnberger Staatstheater Wer ist Don...

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kino Jenseits

17. Januar @ 20:00 - 22:00

€2
Aufgrund unserer kleinen Winterpause startet das Kino Jenseits erst am dritten Mittwoch des Monats ins neue Jahr. Ansonsten ist alles beim Alten: Wie gewohnt präsentiert euch Chris einen ganz besonderen Arthaus-Film mit Überraschungsfaktor. Los geht’s um 20 Uhr bei freiem Eintritt – eine kleine Spende ist aber willkommen.
Wir starten mit der “Queen of Underground Cinema” in das neue Jahr und schauen zwei Filme (insgesamt zwei Stunden) einer Punk-Regisseurin, die mit viel Wut und Humor von dem Aufwachsen als Frau erzählt. Egal ob Serienkillerin oder Thekenkraft im Kino, Probleme gibt es überall, vor allem mit Männern. Wie Filme, die von Frauen, für Frauen, ihrer Meinung nach aussehen sollten, hat die Regisseurin in ihrem S.t.i.g.m.a (Sisters Together in Girlie Movie-Making Action)-Manifest festgehalten, das einen guten Eindruck für ihre Filme vermittelt.

Details

Datum:
17. Januar
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
€2
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Neuneinhalb e.V.
E-Mail
info@neuneinhalb.org
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Bildrechte ©
Kino Jenseits

Veranstaltungsort

Kunst und Kulturhaus Neuneinhalb
Gerberplatz 1, Eingang Hohenzollernring
Bayreuth, 95444
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen