24.8 C
Bayreuth
Sonntag, 14. Juli 24

VOM GRÜNEN HÜGEL

Tonbandgespräche mit Wolfgang Wagner von Raymond Tholl Bayreuth 14....

Eine psychosoziale Senta

Der Fliegende Holländer in der Deutschen Oper...

Seltene Stücke vom ganzen Wagner

The Wagner Project entdeckt Frühes und Spätes Es...

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Welt ist ein Markt – Fotografien aus Abeokuta und Isara, Nigeria

3. Juli @ 19:00 - 21:00

Kostenlos

Zum 90. Geburtstag des Literaturnobelpreisträgers Wole Soyinka

Vernissage: 03.07.2024, 19:00 Uhr  

Nach dem Vortrag im Rahmen der Bayreuther Stadtgespräche 03.07.2024, 18:00 Uhr,  www.stadtgespraeche.uni-bayreuth.de  mit der Referentin, Vera Botterbusch, wird die Ausstellung um 19 Uhr eröffnet.  

1986 wurde dem nigerianischen Schriftsteller Wole Soyinka der Literaturnobelpreis verliehen. Seine poetischen Werke spiegeln das Drama des menschlichen Seins wider und machen ihn zu einer Stimme der Freiheit. Die Ausstellung zeigt beeindruckende Fotos von Vera Botterbusch, die Soyinka über Jahre begleitet hat. Tauchen Sie ein in die Welt dieses “writer and fighter” und entdecke sein Engagement für soziale Gerechtigkeit. Am 28. August zeigt das Iwalewahaus den Dokumentarfilm “Eine Kindheit in Nigeria”.
Finissage: 28.08.2024, 18:00 Uhr mit Film. Die Künstlerin Vera Botterbusch ist anwesend. 

Details

Datum:
3. Juli
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Webseite:
https://www.iwalewahaus.uni-bayreuth.de

Veranstalter

Iwalewahaus
Telefon
0921 554509
E-Mail
iwalewa@uni-bayreuth.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Bildrechte ©
vera Botterbusch

Veranstaltungsort

Iwalewahaus
Wölfelstraße 2
Bayreuth, 95444
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen