-4 C
Bayreuth
Donnerstag, 9. Februar 23

Kultur ist Lebensbereicherung. Ein Gespräch mit Christian Thielemann

Vor dem Theater stehen die Schlangen von...

Wer will ins Festspillhaus?

Es hätt so mancher in Bareidwerkli wohr...

Karge Bühne, reicher Inhalt.

Ursprünglich sollte die Neuinszenierung des Werks schon...

Cosima Wagner. Ein widersprüchliches Leben.

WagnerbücherCosima Wagner. Ein widersprüchliches Leben.

Dass Cosima Wagner eine der bedeutendsten Frauen des 19. Jahrhunderts war, wird niemand bezweifeln, auch wenn er und sie mit der Persönlichkeit von Richard Wagners zweiter Ehefrau nicht besonders viel anfangen kann. Sabine Zurmühl hat mit ihrem neuen Buch nicht die erste, aber sicher die bislang gerechteste Biographie vorgelegt. Sie geht in die psychologischen Details und beurteilt Cosima Wagner nicht als Figur von heute, aber mit unserer heutigen Kenntnis – und sie räumt mit einigen Vorurteilen auf, die die Tochter und Mutter, die Schriftstellerin und Festspielleiterin, die Ehefrau und Geliebte bis heute verfolgen. Schier quellengesättigt vermeidet Sabine Zurmühl, bei aller Genauigkeit, apodiktische Meinungen – dass sie darüber hinaus gut schreiben kann, kommt der Biographie in besonderer Weise zugute. Höchst lesenswert!

Sabine Zurmühl: Cosima Wagner. Ein widersprüchliches Leben. Böhlau Verlag, 2022. 360 Seiten. 40 Euro.

Weiterschmökern

Ein Abschied

Ein Traumspiel

Beiträge nach Kategorien:

Die beliebtesten Artikel